Auswerfen für Kinder

Das Auswerfen für Kinder hat bereits eine lange Tradition und findet immer am Fasnet-Dienstag ab 14:11 Uhr statt, begonnen wird vor dem Gasthaus Schnitzer.

Insgesamt 6 Pflumeschlucker gehen rückwärts vor den Kindern her, die Kinder rufen bzw. schreien ihre Narrensprüche aus, bis der Pflumeschlucker seinen Leinensack öffnet und die darin enthaltenen Süßigkeiten, Orangen, oder auch Wurst und Wecken auswerfen.

Hierbei geht es quer durch die Straßen Bonndorfs, vom Lindenbuck bis zum Bonndorfer Hof. Zur Ruhe kommt man dann schließlich im Gasthaus Sonntag, bis man am Abend dann die Schulklasse Hansel-Pflume besucht.