Hanseleversammlung vom 31. März 2017 im Di Lisi

(Bild: Erhard Morath)

 

 

Die Hanseleversammlung wurde durch den Hanselevertreter Matthias Goldberg eröffnet.

Wie üblich verschaffte Narrenvater Clemens Podeswa einen Rückblick auf die vergangene Fasnet und unser Säckelmeister Markus Pfendler verlas den Kassenbericht.

Über die nächsten Narrentreffen informierte unser Vize Alexander Matt. Nächstes Jahr besuchen wir die Narrentreffen in Grafenhausen (20. und 21. Januar) und in Kiebingen (27. und 28. Januar).

Nach dem Punkt Wünsche und Anträge wurde die Versammlung gegen 21:40 beendet.