Die Schulklasse Hansel-Pflum

Unser Narrenspiegel ist gedruckt und dennoch passieren immer noch lustige Malheurs, die an den Mann bzw. an die Frau gebracht werden sollten...

Der Narrenrat Bonndorfs zieht am Fasnet-Zieschdig als Schulklasse, genannt Hansel-Pflum, durch die Kneipen und erzählt, singt und spielt so manche Begebenheit vor. Schonungslos werden Fehltritte und Nachlässigkeiten ans Licht gebracht. So mancher Zuschauer fand sich - oh Schreck! - plötzlich mitten im Geschehen. Selbst die Darsteller selbst sind nicht geschützt, so kommen auch immer wieder Geschichten der Narrenräte darin vor.

Das Strählen der Lausbuben und -Mädels mit der strengen Lehrerin ist ein gut besuchter "Event". Die Wirtschaften sind voll - keiner will dieses Spektakel verpassen.

Die Schule beginnt um ca. 18:00 Uhr und endet manchmal erst kurz vor Mitternacht, bis es dann zur Verbrennung geht.