Wecken um 5:00 Uhr morgens

In Bonndorf ist´s Tradition, dass die Guggenmusik bereits ab 5:00 Uhr am Schmutzige Dunschdig durch die Straßen zieht. Laut ertönt der Klang des Narrenmarsches...

"Der Narr im Bett hebt den Kopf, lauscht, lächelt; er kennt die Töne. Im Dämmerschlaf hat er sie schon erwartet. Jetzt hält ihn nichts mehr. Leichtfüßig steht er auf, ist bereit." (Zitat aus dem Buch "Geschite(n) der Bonndorfer Fastnacht von Ulrich Werner Schulze).

Gestartet wird beim Narrenvater, der natürlich ein Frühstück für die Mannen bereit hält. Die Musik zieht dann durchs Ort und trifft dann pünktlich zur Schulbefreiung an der Schule ein.

(Guggenmusik Bonndorf beim Wecken)