Fasnet Mendig

Ein weiterer wichtiger Tag der Fasnet von Bonndorf. Am frühen Morgen wird zunächst der Bühnenaufgang gerichtet, damit dann am Mittag (Beginn um 13:11 Uhr) das Bühnenspiel auf der Freilichtbühne vor dem Rathaus stattfinden kann.

14:11 Uhr - findet der große Umzug durch Bonndorf statt. Zur gleichen Zeit beginnt auch das Narrentreiben in der Innenstadt und dauert bis spät in die Nacht hinein.

Bühnenspiel

 

Das große Fasnetspiel findet traditionell auf dem Latschariplatz - auf der Bühne vor dem Rathaus - statt. Die Guggenmusik Bonndorf eröffnet das Spiel um 14:00 Uhr. Viele Gruppen führen anschließend ihre Darbietungen vor: Sketche, Streiche, Lieder und Tänze oft mit dem vorgehaltenen Spiegel zu aktuellen Gegebenheiten. Umrahmt wird das Spiel durch den Narrenrat, der durch das Programm führt. Das Spiel wird jedes Jahr unter ein anderes Motto gestellt, welches in Anlehnung an den vergangenen Elften Elften steht.

 

 

Großer Umzug

 

Gleich nach dem Bühnenspiel beginnt der große Umzug durch Bonndorf. Der Umzug führt von der Donaueschingerstraße am Rathaus und Altenheim vorbei, biegt dann am Germania-Eck Richtung Stadthalle ab und endet schließlich in der Stadthalle. Am Umzug dabei sind natürlich unsere Narrenmusik und Pflumeschlucker, Narrenrat und viele Gruppen aus Nah und Fern.

 

INFO: Am Umzug kann jeder teilnehmen - in Bonndorf feiern wir Straßenfasnet. Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich - allerdings ist den Anweisungen der Einweiser Folge zu leisten.

 

 

Buntes Narrentreiben

 

 

Nach dem Umzug verteilen sich die Narren im ganzen Städtchen. Vorwiegend in der Innenstadt - nachdem der Hemdglunker vorwiegend in der Vorstadt stattfindet - sind alle Gaststätten gut besucht. Ein großer Teil der Umzugsteilnehmer füllt zunächst die Stadthalle, wo ein schlagkräftiges Team (die Schloßschalmeien) die Bewirtung übernimmt. Als Zuschauer oder auch als Narrengruppe bekommt man den ganzen Abend die verschiedenen Shows der einzelnen Gruppen im ganzen Ort zu sehen - Straßenfasnet eben.

 

 

 

 

 

 

Fasnet Mendig Impressionen